An die Urnen, fertig, los!

Flattr this!

Nein, Du sollst kein Praktikum in einem Krematorium machen.

Aber ein Semesterticket möchtest Du doch bestimmt auch weiterhin nutzen können, oder nicht? Dann komm zur Urabstimmung! Damit der RefRat der Humboldt-Universität mit der BVG gültige Verträge für das Semesterticket aushandeln kann, müssen genügend HU-Studierende zur Urabstimmung kommen und davon muss wiederum die Mehrheit für ein Ticket sein. Diese Abstimmungen finden – entsprechend der Vertrgslaufzeit – alle drei Jahre statt und meistens werden die Verträge bis auf den Ticketpreis nicht verändert. Auch wenn der Beitrag für das Semsterticket seitens der BVG ab dem Sommersemester 2015 leicht angehoben werden soll, so ist es immer noch wesentlich günstiger als ein Umwelt-Abo.

Von Dienstag, 11.11.2014, bis Donnerstag, 13.11.2014, sind die Wahllokale geöffnet. Wir können stolz verkünden, dass wir in der Theologischen Fakultät ein dezentrales Wahllokal an diesen Tagen jeweils von 12:00 -16:00 Uhr ermöglichen können. Das soll es Dir noch einfacher machen, Deine Stimme abzugeben.

Weitere Informationen findest Du unter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.