Über den StuRa

Flattr this!

Stura ist die Abkürzung für Studierendenrat. Das ist die gewählte Fachschaftsvertretung der Theologischen Fakultät an der HU Berlin.

 

Hier findet ihr die aktuelle Satzung der Fachschaft, die am 26.10.16 auf der VV zuletzt aktualisiert wurde.

Aktuelle Satzung, Stand 26.10.2016

Hier findet ihr die aktuelle GO des StuRa, die am 14.05.2014 in der StuRa-Sitzung beschlossen wurde.

Geschäftsordnung vom 14.05.2014

Sitzungszeit:
Die Sitzungen des Studierendenrats finden an jedem Mittwoch im Semester zwischen 12.15 und 13.45 Uhr im Raum 108 statt und sind öffentlich.
Wir halten vor Beginn jeder Sitzung eine kurze Andacht. Deshalb bitten wir Gäste, sich schon pünktlich 12:00 Uhr im Sitzungsraum einzufinden oder vor Raum 108 auf den Beginn der Sitzung zu warten.
In der vorlesungsfreien Zeit finden ebenfalls unregelmäßig Feriensitzungen statt, die jedoch rechtzeitig am Fachschaftsbrett und auf der Homepage angekündigt werden.

Anträge zur Tagesordnung:
Wenn Studierende Anträge, Probleme etc. in einer Sitzung des Studierendenrats vortragen möchten, wäre es sinnvoll, sich einige Tage vor der Sitzung an den Studierendenrat zu wenden, damit wir einen Tagesordnungspunkt für das Thema einplanen können – selbstverständlich werden auch kurzfristige Anträge in die Tagesordnung aufgenommen.
E-Mail:

Das Team des Sturas besteht aus 15 Mitgliedern, die in der Vollversammlung jeweils für zwei Semester gewählt werden. Der Stura ist das zentrale, repräsentative Organ der Studierendenschaft derTheologischen Fakultät an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Der Stura kommt grundsätzlich jeden Mittwoch um 12:15 Uhr zu einer öffentlichen Sitzung zusammen. In den Stura-Sitzungen haben die studentischen Fakultätsratsmitglieder zusätzlich die gleichen Rechte, wie es die Geschäftsordnung (GO) festlegt. Alle Fachschaftsmitglieder haben ein Rede- und Antragsrecht; jedoch kein Stimmrecht.

In der Konstituierenden Sitzung, die eine Woche nach der Vollversammlung stattfindet, werden die unterschiedlichen Aufgabenbereiche – die sogenannten Ressorts – verteilt. Bei manchen werden die Verantwortlichen gewählt – wenn dies durch die GO festgelegt ist – die anderen werden durch die Mitglieder freiwillig übernommen.

Weitere Informationen:

Was wir tun – Aufgaben

Wer wir sind – Fotos

Was wir sagen – Protokolle

Wo wir wir sind – Sitzungen

Wir und die – Studierendenrat der Evangelischen Theologie

Wir mit dir – Vollversammlung